Aktuell sind als Download
verfügbar:

Flyer für Jugendliche

(PDF - 735 KB)

Beratungshandbuch

(PDF - 331 KB)

Fachliche Fragen zur Arbeit?

Zum Programm "Jugend stärken im Quartier "

Mit dem Programm "Jugend stärken im Quartier" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird in Deutschland die erfolgreiche Arbeit der Kompetenzagenturen zur sozialen und beruflichen Integration von besonders benachteiligten Jugendlichen weitergeführt. Ziel des Programms ist es, Jugendlichen, die vom bestehenden System der Hilfsangebote für den Übergang in den Beruf nicht profitieren oder den Zugang zu Unterstützungsangeboten nicht aus eigenem Antrieb finden, Brücken in die Zukunft zu bauen. Weiter lesen ...

Unsere Zielgruppen

Zugang zur Kompetenzagentur Werra-Meißner-Kreis

Weiter lesen ...

Angebote und Leistungen der Kompetenzagentur Werra-Meißner-Kreis

Im Rahmen einer Beratung Weiter lesen ...

Im Case Management Weiter lesen ...

Unterstützungs- und Förderangebote im Überblick

Der aufsuchende Ansatz

Weiter lesen ...

Die Dauer einer Betreuung

richtet sich nach dem individuellen Förderbedarf. Integration endet nicht nach einer Vermittlung, sondern beinhaltet eine Nachbetreuung, die individuell ausgerichtet ist, um eine langfristige Stabilisierung und nachhaltige Integration zu erreichen. Bei einer Krise ist eine Wiederaufnahme in die Kompetenzagentur möglich.

Grundsätze unserer Arbeit

Das Case Management zeichnet sich dadurch aus, dass dem jungen Menschen jeweils eine sozialpädagogische Fachkraft während der gesamten Förderdauer als feste Bezugsperson an die Seite gestellt wird. Der Aufbau einer tragfähigen Beziehung bildet die Basis für den Förderprozess. Weiter lesen ...

"Lotsenfunktion" im bestehenden Netzwerk

Weiter lesen ...

Sinnvolle Ergänzung bestehender Hilfsangebote im Werra-Meißner-Kreis

Das Leistungsangebot der Kompetenzagentur Werra-Meißner-Kreis ergänzt bisherige Förderangebote sinnvoll. So ist der Kontakt zur Kompetenzagentur jederzeit möglich und eine Übergangs- und Nachbetreuung vorgesehen. Die Dauer der Betreuung ist nicht zeitlich fixiert und der Bedarf nach Unterstützung individuell ausgerichtet. Weiter lesen ...


Das Projekt Kompetenzagentur Werra-Meißner-Kreis wird im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quatier durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Gefördert durch:

 

 

 

Die Ko-Finanzierung erfolgt durch den Werra-Meißner-Kreis.